home loans
home loans

Sprachauswahl

deutsch Deutsch

englisch English

franzoesisch Francais

spanisch Espanol

 

Schultes medacta GmbH & Co
Lehrmodelle KG
Feldstrasse 21
45699 Herten
GERMANY

Fon +49 (0) 23 66 - 3 60 38
Fax +49 (0) 23 66 - 18 43 58

info@schultesmedacta.de

 
Geburtshilfliches_Phantom

 

Mit diesem Modell können nicht nur die normalen geburtshilflichen Situationen simuliert werden,  sondern auch Schulterdystokie, Forceps, Beckenendlage, Vacuum-Extraktion (mit der Fetuspuppe 4312)                

Seit 1890 ist "Das Geburtshilfliche Phantom" nach Prof. B.S. Schultze-Jena weltweit Bestandteil der Aus- und Weiterbildung in der Geburtshilfe.                     

                    

 Basis (1000)

Basis  (Bestell-Nr. 1000)
mit einem Becken als Naturabguß incl. Steißbein, Promontorium, Symphyse, Spinae und Tubera ossis ischii, das sind die fühlbaren Voraussetzungen für die lebensnahe Übung der Geburt. Die bewegliche Bauchdecke sowie der gesamte anatomische Teil des Modells sind mit ausgesuchtem Naturleder ausgestattet.
 Beckenboden Geburt (1051) Beckenboden Geburt  (Bestell-Nr. 1051)
neu gestaltet mit verbesserter Optik und Haptik für eine noch realitischere Entwicklung der Geburt am Modell

 
 1053_Beckenboden_vorgeburtliche_Untersuchung Beckenboden mit normaler Vulva  (Bestell-Nr. 1053-B)
 

 Episiotomie (1004)

  

 

Episiotomie (Bestell-Nr. 1004)
Beckenboden 1004 ist speziell ausgestattet zur Demonstration der Episiotomie.

 

  Fetus-Puppe (4012)Fetus-Puppe (4312)  Fetus-Puppen  (Bestell-Nr. 4012 & 4312)
Alle wichtigen Tastbefunde wie Fontanellen, Pfeilnaht, Augen, Ohren, Nase, Finger, Fersen und Zehen sind einwandfrei durch Palpation bestimmbar. Das Mundloch ist ausreichend tief (Geburt nach Smellie), die Puppe insgesamt so flexibel, daß jede vor und nach der Geburt vorkommende Haltung leicht dargestellt werden kann (auch Beckenendlage und Schulterdystokie). Der Schädel ist leicht elastisch,  wie der Korpus mit ausgesuchtem Naturleder überzogen und bietet somit ausreichenden Halt für die Übungen mit der Zange (Forceps).

Zusätzliche Simulationen ermöglicht die Fetus-Puppe VE (untere Abbildung) mit der Bestell-Nr. 4312 (Vakuum- Extraktion)